Marie Luise Kreiselmeier

Diplom-Musikinstrumentalpädagogin und Klavierspielerin

Generalmusikdirektor und Chefin

Amelia Hansen

Sängerin, Flugbegleiterin, Umzugsberaterin, Werbebotschafterin, Englischlehrerin und, und, und, und, und.

Freie Mitarbeiterin bei MC


David Kreiselmeier Rosenzweig

Staatlich geprüfter Musikinstrumentalpädagoge und Klavierspieler

Staatlich geprüfter Chor- und Ensembleleiter

Geschäftsführer und Mann für alle Fälle

 

Davids Vita

 

Geboren am 12.12.1985 und aufgewachsen im grünen Herzen Deutschlands in Gera.

Erster Tastenkontakt im Alter von neun Jahren.

1997- 2003 Besuch der Musik- & Kunstschule "Heinrich Schütz" in Gera.

2003- 2005 Besuch der Berufsfachschule für Musik in Kronach mit Hauptfach Klavier bei Marco Fröhlich sowie Chorleitung bei Burkhart M. Schürmann und Pflichtfach Querflöte bei Ulrike Hünefeld.

2005- 2009 Studierender der Musik an der Wiesbadener Musikakademie mit Hauptfach Klavier bei

Franz Vorraber. Unter anderem auch erwähnenswert: Johannes Möller für seine kompetente pädagogische Betreuung im Fach Methodik & Didaktik des Hauptfaches, in den Lehrproben und meiner Examensarbeit.

Seit 2010 freischaffender Privatmusiklehrer, Klavierist und Chorleiter in Wiesbaden und außerdem zweifacher Familienvater.

Sommer 2016 Umzug von Wiesbaden nach in Rothenburg ob der Tauber

1. Oktober 2016 Wiedereröffnung von Musica convivo ebenda

 

 

Maries Vita

 

Geboren am 30.7.1986 in Bad Mergentheim und aufgewachsen im lieblichen Taubertal.

1993- 2002 Beginn der „musikalischen Laufbahn“ an der städtischen Musikschule Creglingen mit den Instrumenten Blockflöte und Klavier. Erste Kammermusikerfahrungen bei Musikferienkursen in Frankreich organisiert von Balance Forum für Musik in Stuttgart.

2002- 2006 Privater Klavierunterricht in Weikersheim bei der Pianistin Ulrike Goldbeck

- Mehrfache Preisträgerin beim Wettbewerb Jugend Musiziert

- Kammermusikerfahrungen u.a. als Duopartnerin bei Jugend musiziert sowie durch die Teilnahme an Kammermusikkursen bei der Jeunesses Musicales Weikersheim

2006 Abitur am Gymnasium Weikersheim

2006- 2010 Studium der Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klavier bei Franz Vorraber an der Wiesbadener Musikakademie. Diplomabschluss von der Frankfurter Musikhochschule.

2011- 2013 freischaffende Klavierlehrerin in Wiesbaden

Seit Juni 2013 "einfache" und September 2015 zweifache Mutter

Sommer 2016 Umzug von Wiesbaden nach Rothenburg ob der Tauber

1. Oktober 2016 Wiedereröffnung von Musica convivo ebenda

 

 

Amelias Vita

 

Geboren am 20.7.1981 in Cincinnati, Ohio USA und aufgewachsen in Stadt des “Blues und Elvis Presley,” Memphis, Tennessee.

1989-1999 Beginn des musikalischen Abendteuers im Klavierunterricht

1993-1999 Erste Auftritte mit Gesang und Klavier in Kirchen

1998 Erster Gesangsunterricht

1999- 2002 Gesangsunterricht an der berühmten Indiana Universität Musikschule, USA

2003 Indiana University Bloomington, Abschluss als Diplom/Bachelors of Arts mit Schwerpunkt Telekommunikation und Fernsehen geschafft!

2004-2008 Flugbegleiterin tagsüber, Werbebotschafterin am Wochenende und Schauspielerin und Sängerin in Orlando, Florida als Al Copones Freundin Abends.

2007-2008 Erste Tuchfühlung in die deutsche Kultur als Opernchorsängerin, Die Fledermaus,

Orlando Operhaus, USA

2008 Umzug nach Deutschland

Seit 2009 Gesangsfortbildung bei Sopran Gabriele Schmid

Seit 2010 Gesangsauftritte für Hochzeiten und besondere Anlässe

Seit 2013 Wieder auf die Bühne als Frontfrau der Band Stromsparplan

Seit 2015 unterwegs mit dem Programm “Jazz und American Standards.”

 mit Pianistin Birgit Dirsch-Barthel

 2016 Umzug nach Rothenburg und Übernahme des Ladens “Der Schottenladen

 2017 Einladung zum Unterrichten bei Musica convivo